Du hast Fragen zum Thema Gewicht, Sport und Bewegung?
Wenn Du mehr wissen willst dann klicke hier!

Du hast Fragen zum Thema Medizin?
Wenn du mehr wissen willst dann klicke hier!

Du hast Fragen zum Thema Diabetes?
Wenn du mehr wissen willst dann klicke hier!

Du hast Fragen zum Thema Ernährung?
Wenn du mehr wissen willst dann klicke hier!

Du hast Fragen zum Thema Low-Carb Formen?
Wenn du mehr wissen willst dann klicke hier!

Du hast Fragen zum Thema Nahrungsmittel?
Wenn du mehr wissen willst dann klicke hier!

Du hast Fragen zum Thema Rezepte?
Wenn du mehr wissen willst dann klicke hier!

Du hast Fragen zum Thema IT?
Wenn du mehr wissen willst dann klicke hier!

Fragen zum Thema Gewicht, Sport, Bewegung

Wenn ich mein Gewicht kontrolliere, dann variiert es je nach Waage. Welche Waage soll ich nehmen?

Jede Waage, die gut reproduziert, ist geeignet. Die Waage sollte also immer dasselbe anzeigen, wenn man sich drei mal direkt hintereinander wiegt. Die Waage sollte immer auf dem gleichen Ort und auf festem Untergrund stehen.

Wie oft soll man sich wiegen?

Das Körpergewicht schwankt innerhalb eines Tages. Deshalb ist es sinnvoll, sich immer zur gleichen Tageszeit zu wiegen, z.B. morgens nach dem Aufstehen und nach der Toilette.

Ist die Flexi-Carb Ernährung nur zum Abnehmen bestimmt oder sollte man sich dauerhaft so ernähren?

Flexi-Carb Ernährung ist für die gesunde Zukunft anzuraten und hilft besonders beim Abnehmen, wenn bei unseren Rezepten die Stufe Carb100 mit der niedrigsten Kohlenhydratmenge und Kalorienzahl angewendet wird. Für die nachhaltige Ernährung ist dann evtl. bei nur mäßig viel Bewegung die mittlere Stufe Carb150 die richtige.

Hilft Yoga beim Abnehmen?

Die verschiedenen Yogastile führen zu recht unterschiedlichen Kalorienverbrauch, vergleichbar in der Spannbreite wie vom Spazierengehen bis zum zügigen Schwimmen. Da lohnt es sich also, sich kundig zu mach

Wie kann ich Bewegung in meinen Alltag integrieren, obwohl ich keine Zeit habe?

Eine Bushaltestelle früher aussteigen und zu Fuss gehen, Treppe statt Lift, Fahrradtrainer oder Sit ups beim Fernsehen, etc.

Fragen zum Thema Medizin

Wenn ich keine Kohlenhydrate esse, besteht dann die Gefahr der Unterzuckerung?

Unser genetisches Programm ist auf lange Hungerszeiten eingerichtet und beugt Unterzuckerungen vor. So produziert die Leber ständig genau die Mengen von Glukose, die das Gehirn zum Arbeiten braucht, ohne dass Kohlenhydrate oder Zucker aus der Nahrung aufgenommen werden müssen.

Woran sehe ich, dass ich Insulin Resistenz habe?

Als Hinweise gelten bauchbetontes Übergewicht, wenig körperliche Bewegung und hohe Insulinspiegel im Blut zusammen mit hohen Triglyzeridspiegeln und niedrigem HDL-Cholesterin

Wer ist gefährdet, Insulinresistenz zu bekommen?

Gefährdet sind vor allem Menschen mit wenig körperlicher Aktivität und viel Fetteinlagerung im Bauchraum, also bauchbetontem Übergewicht. Es gibt auch eine genetische Komponente.

Sind hohe Blutfettwerte gefährlich?

Sie sind als Risikofaktoren für viele Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems bekannt und sollten ein Anlass sein, sich gesund zu ernähren; einfach fettärmer zu essen ist noch keine gesunde Ernährung.

Warum wird das metabolische Syndrom das tödliche Quartett genannt?

Übergewicht, Bluthochdruck, schlechte Blutfettwerte und Diabetes sind alle von Insulinresistenz ausgelöste Krankheitsprozesse mit einem erschreckend hohen Risiko auf einen Herzinfarkt, der eben tödlich verlaufen könnte. Aber Insulinresistenz kann durch gesunde Ernährung geheilt werden und MindCarb zeigt wie.

Fragen zum Thema Diabetes

Bin ich als Diabetes Patient für Zöliakie gefährdet?

Diabetes Typ 1 Patienten haben in 5 – 8% der Fälle auch eine Zöliakie. Es besteht ein genetischer Zusammenhang, so dass sich Typ-1-Diabetiker auf Zöliakie untersuchen lassen sollten, während das für Typ-2-Diabetiker nicht nötig ist. Hingegen kann ein sehr übergewichtiger Zöliakiepatient durchaus einen Typ-2-Diabetes entwickeln.

Kann sich Diabetes 2 in Diabetes 1 umwandeln, oder umgekehrt?

Das sind zu verschiedene Ausgangsbedingungen: Typ 1 bedeutet akuter und totaler Ausfall der Insulinproduktion durch die Bauchspeicheldrüse, so dass Insulin als Medikament zugeführt werden muss. Wenn sich ein Typ-1-Diabetiker jedoch bis ins Übergewicht und die Insulinresistenz hinein isst, kann er zusätzlich noch die Stoffwechselstörung des Typ-2-Diabetikers bekommen. Hingegen erfolgt die Schädigung der Insulinherstellung beim Typ-2-Diabetes nur langsam und kann durch das richtige Essen und Bewegung aufgehalten und sogar rückgängig gemacht werden.

Ich bin seit einigen Monaten sehr viel kälteempfindlicher als früher und friere mehr. Kann das ein Hinweis sein, dass ich Diabetes 2 gefährdet bin?

Es gehört nicht zu den typischen bzw. häufigsten Beschwerden bei unerkanntem Diabetes.

Ich habe Diabetes Typ 2, was muss ich bei einer Schwangerschaft besonders beachten?

Besonders enge Betreuung durch den Diabetologen und häufige Selbstmessung des Blutzuckers auch 2 Stunden nach dem Essen, um Über- und Unterzuckerungen rechtzeitig entgegenwirken zu können

Ist Diabetes Typ 2 erblich?

Die Erblichkeit der Anfälligkeit für Typ-1-Diabetes liegt bei ca. 4 % durch einen Elternteil und 10-25%, wenn beide Eltern davon betroffen sind. Typ-2-Diabetes hat ebenfalls erblich bedingtes Risiko, das bei 25-50% liegt durch einen Elternteil, aber hier spielen die veränderlichen Lebensstilfaktoren die wichtigere Rolle, so dass Prävention wirklich angesagt und hilfreich ist.Das Training von MindCarb zeigt dir das.

Ich habe Diabetes Typ 2, ist da ketogene Ernährung sinnvoll?

Diese fast Kohlenhydrat-freie Ernährung war die ursprüngliche Behandlung von Diabetes, als es noch keine Medikamente/Insulin gab. Heute ist es die schnellste Chance, Typ-2-Diabetes ernährungstechnisch zu heilen, unbedingt unter ärztlicher Betreuung!

Helfen Haferflocken gegen Diabetes Typ 2 und Insulinresistenz?

Die Beta-Glukane sind lösliche Ballaststoffe im Hafer. Sie können Blutzuckerspitzen abfangen und wirken so der Insulinresistenz entgegen. So sind sie gerade für Diabetiker und Personen mit Insulinresistenz das perfekte Frühstücksgetreide, z.B. im Müsli.

Was ist Ketoacidosis? Kann ich das mit Diabetes Typ 2 bekommen?

Das ist die schwere Entgleisung des Stoffwechsels durch extreme und langandauernde Überzuckerung, also unbehandelten (da noch nicht diagnostizierten) Diabetes sowohl Typ 1 wie auch seltener Typ 2, die zu Bewußtlosigkeit, Koma und unbehandelt zum Tode führt. Vorausgegangen sind zumeist übersteigerter Durst und Harndrang, Appetitlosigkeit, Erbrechen, manchmal Durchfälle.

Ich habe Diabetes Typ 2 und leide oft unter starken Durst. Ist das normal für Diabetes 2?

Durstgefühl wird durch viele verschiedene Mechanismen gesteuert. Angesichts des bekannten Diabetes ist eine vorsorgliche Abklärung durch den Arzt anzuraten.

Ich habe Diabetes Typ 2 und leide oft unter Verstopfung. Ist das normal für Diabetes ?

Verstopfung kann eine Auswirkung von Nervenschädigung bei Diabetes sein. Vielleicht hilft einfach das Verzehren von mehr Ballststoffen in Form von Gemüsen und Salat. Die Einnahme von Abführmitteln soll mit dem Arzt abgesprochen werden.

Ist Diabetes Typ 2 mit erhöhten Alzheimer Risiko verbunden?

Ein fast auf das Doppelte erhöhtes Risiko ist inzwischen bei Diabetes bekannt, insbesondere durch die zugrundeliegende Insulinresistenz.

Warum soll man mit Diabetes Typ 2 besonders auf Fußpflege achten?

Weil es vor allem bei längerer Dauer der Erkrankung und schlecht eingestellten Blutzuckerwerten zu Nervenschädigungen und evtl. auch zu Durchblutungsstörungen kommen kann. Jedenfalls werden schon kleine Hautverletzungen als Eintrittspforten für Bakterien sprich Entzündungsauslöser gefährlich, werden aber an den Füßen oft erst spät bemerkt. Und die Wundheilung dauert bei Diabetes sehr viel länger….

Ist Diabetes Typ 2 mit erhöhten Epilepsie Risiko verbunden?

Nach jüngsten Studienergebnissen ist die Häufigkeit von Epilepsie bei Typ-2-Diabetikern ca. eineinhalbfach und bei denen mit schweren Unterzuckerungen doppelt erhöht.

Ist Diabetes Typ 2 mit erhöhten Gastroparese Risiko verbunden?

Bei langandauerndem Diabetes mit schlecht eingestellten Blutzuckerwerten kommt es häufiger zur Gastroparese, d.h. zur Magenlähmung. Dann wird der Mageninhalt erst sehr spät in den Dünndarm weitergeleitet, als Folgen treten evtl. Völlegeühl und Erbrechen auf und für insulinspritzende Diabetiker vermehrt Unterzuckerungen.

Was muss ich mit Diabetes bei der Hautpflege beachten?

Diabetiker leiden oft an trockener und dadurch rissiger Haut, evtl. auch an vermehrtem Juckreiz. Deshalb sind milde, rückfettende Reinigungsmittel beim Duschen ratsam und hinterher gründliches Abtrocknen sowie Eincremen mit feuchtigkeitsspendenden Präparaten.

Welche Hautcreme mit welchen Bestandteilen wird bei Diabetes empfohlen?

Feuchtigkeitsspendende Cremes sind wichtig. Zusätzliche spezielle Inhaltsstoffe sollten im Einzelfall vom Arzt oder Apotheker angeraten werden.

Gibt es spezielle Zahnpasta für Diabetes Typ 2 (gefährdete) Patienten?

Wegen der erhöhten Gefahr von Paradontitis ist das Wichtigste für Diabetiker gute Mundhygiene, also regelmäßiges und gründliches Zähneputzen und Säubern der Zahnzwischenräume. Fluoridhaltige Zahncreme schützt vermehrt vor Karies. Weitere, z.B. entzündungshemmende Zusatzstoffe sind im Bedarfsfall sinnvoll.

Welche Gefahren bestehen für mich mit Diabetes im Straßenverkehr?

Eine schwere Unterzuckerung wäre eine Gefährdung im Straßenverkehr. Hier also die geeigneten Vorsichtsmaßnahmen treffen.

Kann ich als Diabetes Patient längere Flugreisen machen?

Der Blutzucker kann durch die Zeitverschiebung stark schwanken. Also aureichend Medikamente und Meßmöglichkeiten mitnehmen. Wer wer Insulin, Spritzen, Messgerät oder Teststreifen in den Flieger mitnehmen möchte, braucht dafür an der Sicherheitskontrolle ein ärztliches Atttest . Vorsichtshalber vorher noch bei der Fluggesellschaft anfragen.

Fragen zum Thema Ernährung

Gibt es Unterschiede zwischen einer "allgemeinen" gesunden Ernährung und einer gesunden Ernährung bei bestimmten Krankheiten (z.B. Diabetes)?
Für den zumeist übergewichtigen Diabetiker Typ 2 sind vor allem die Menge der empfohlenen Kohlenhydrate und Kalorien niedriger anzusetzen im Ausgleich zu mehr gesunden Fetten und vor allem, Gemüse und Salat. Für fast alle Krankheiten gilt, dass mehr Gemüse gesund ist. Angesichts einer bestehenden Krankheit muss der Arzt oder Ernährungsmediziner gefragt werden.

 

Wenn ich meinen täglichen Kohlenhydrate Konsum berechne, ist Milchzucker (Laktose) mit Zucker gleich zu setzen?

Alle Zuckerarten sind Kohlenhydrate und insofern auch gleich zu verrechnen

Was belastet mehr, Zucker oder Alkohol?
Zucker und auch Alkohol belasten die Leber, Zucker darüberhinaus auch den ganzen Stoffwechsel. Je nach Vorerkrankung oder Ausmaß des Übergewichts ist die individuelle Empfindlichkeit unterschiedlich. Zum Abnehmen und Vorbeugen von Diabetes gilt jedenfalls: Besser ein Glas Wein am Abend als eine Flasche (alkoholfreies) Bier zu trinken.
Gibt es unterschiedliche Arten von Kohlenhydraten oder sind alle gleich "schlecht"?
Bei den Brot- und Getreidesorten ist ausgemahlenes Weizenmehl am ungesündesten, besser ist Weizenvollkorn, dann Roggenmehl und am besten Vollkornroggenmehl. Eine gute Kennzahl hierfür ist die glykämische Last (GL) : Ratsam sind Lebensmittel mit Werten von 0 – 10 , in moderater Menge zu verzehren Lebensmittel mit Werten 10 – 20 und möglichst in Kleinstmengen oder als als Ausnahme Lebensmittel mit Werten über 20.

 

Gibt es Alternativen zu liebgewonnenen Gerichten wie Abendbrot, Spaghetti Bolognese, Pizza, belegtes Brötchen...?
Als Faustregel einfach bei all diesen Kohlenhydraten die Hälfte mit Genuss und Bedacht verzehren und die Lücke auf dem Teller mit Gemüse/Salat füllen. In den MindCarb Rezepten des Trainings gibt es belegte Brote, Zucchinipasta mit Bolognese, Kürbispizza und viele alltagstaugliche Low-Carb Gerichte, lecker, schnell und einfach zu machen.
Was soll ich in der Kantine/ im Restaurant/ in der Frittenbude bestellen?
Möglichst natürlich belassenes Eiweiss, z.B. gegrillter Fisch, gebratenes Fleisch, Salat und Gemüse.

 

Gibt es Fertiggerichte, die man relativ unbedenklich essen kann?
Tiefkühlkost in Bezug auf naturbelassene Gemüse und Beeren bzw. Fisch und Fleisch.
Was ist der Unterschied zwischen tierischen und pflanzl. Fetten?
Grob gesagt, enthalten tierische Fette zumeist mehr gesättigte Fettsäuren, die aber entgegen früherer Empfehlungen vom Körper auch gebraucht werden. Besonders gesund sind die ungesättigten Fettsäuren, die in pflanzlichen Ölen und in Fischen vorkommen.

 

Was soll ich machen, wenn ich Heißhungerattacken bekomme

Als Nicht-Diabetiker kann man das theoretisch aussitzen, und wem das zu stressig ist, am besten etwas Sättigendes, stark Eiweißhaltiges verzehren, z.B. ein hartes Ei, eine halbe Avocado, einen Naturjoghurt, eine Handvoll Nüsse. Vorbeugen  kann ich Heißhungerattacken durch bewusste Reduktion von Kohlenhydraten im Essen und bei Snacks.

Kann ich mit Reihenfolge beim Essen, zuerst das Fleisch und dann das Gemüse oder umgekehrt, etwas für meine Gesundheit bewirken?

Das satt werden geschieht übers Volumen des Essens. Wenn man also sein Gewicht vermindern oder halten möchte, zuerst den großen Salat zum Sättigen essen und dann die kalorienhaltigen anderen Speisen in kleiner Menge, .

Wie gefährlich sind Zwischenmahlzeiten, wie Obst zwischen Mittag- und Abendessen?

Der im Obst enthaltene Zucker verursacht einen Anstieg des Insulins im Blut und der Insulinspiegel wird dann bei Beginn der nächsten Mahlzeit von diesem überhöhten Spiegel aus erneut weiter ansteigen. Darum ist es besser, Obst zum Ende einer Mahlzeit zu verzehren und als Zwischenmahlzeit, wenn es denn überhaupt eine geben muss, einen Snack ohne Kohlenhydrate.

Soll man über Nacht eine längere Nahrungspause von 12 bis 14 Stunden einlegen?

Wer abnehmen will, ist mit solch längerer Nahrungspause gut beraten. Beim sogenannten Intervallfasten soll sie bis zu 16 Stunden betragen, und bei den verbleibenden 2 Mahlzeiten nur ca. 600 kcal verspeist werden.

Warum empfiehlt die Deutsche Gesellschaft für Ernährung einen so hohen Kohlenhydrate Anteil?

Das ist z.T. historisch bedingt, denn Vollkorn Ernährung wurde von der DGE im Dritten Reich als theoretischer Ausweg angesichts der Unterversorgung der Bevölkerung in den Kriegszeiten empfohlen. Inzwischen haben sich Lebensmittelindustrie und Gesundheitssystem darauf eingestellt und Veränderung fällt allen schwer.

Kann ein zu hoher Eiweißgehalt über Wochen gefährlich werden?

Gesundheitlich unbedenklich ist ein Eiweiß Verbrauch von täglich bis zu 2 g pro kg Körpergewicht (In der Steinzeit ernährte man sich ganz überwiegend mit tierischem Eiweiß). Nur für Personen mit Nierenversagen/-erkrankungen müssen in Absprache mit dem Arzt niedrigere Werte eingehalten werden.

Kann ein zu hoher Eiweißgehalt bei einer Mahlzeit gefährlich werden?

Es zählt der Tageskonsum.

Soll man seine Nahrung der Jahreszeit und der Temperatur anpassen?

Das macht der Körper automatisch mit seinem Hungergefühl. In der Hitze mag man nicht mehr viel essen.

Welche Lebensmittel soll ich auf eine Bergwanderung mitnehmen?

Hier zählt Praktikabilität, bewährte Erfahrung und der Wunsch nach wenig Gewicht im Rucksack: ausreichend Wasser jedenfalls immer, für kürzere Wanderungen Nüsse als Snack, für Tagestouren ohne mittäglichen Besuch in einer bewirtschafteten Hütte eine Hauptmahlzeit z.B. mit einem harten Ei, 2 Vollkornbroten mit reichlich Schinken/Käse Belag und Obst. Die vieleBewegung garantiert die Verbrennung von mehr Kohlenhydraten als zu Hause.

Welchen Einfluss haben Essenspausen bzw. der Ausfall einzelner Mahlzeiten?

Pausen sind ein Segen für den Insulinhaushalt und den Stoffwechsel.

Sollte man regelmäßig Kleinigkeiten essen oder lieber wenige größere Mahlzeiten?

2 – 3 Hauptmahlzeiten am Tag sind das gesündeste, ohne Zwischensnacks.

Fragen zum Thema Low-Carb Formen

Was unterscheidet Flexi-Carb von Low-Carb Ernährung?

Nur bei Flexi-Carb sind Kohlenhydratmenge und Kalorienanzahl angepasßt an die individuelle Situation: ob Diabetes, Insulinresistenz oder starkes Übergewicht bestehen, ob es überhaupt einen Wunschh zur Gewichtsreduktion gibt und vor allem auf das Ausmaß der körperlichen Bewegung. Bei den MindCarb Rezepten sind deshalb jeweils die Stufen Carb100, Carb150 und Carb200 angegeben.

Lässt sich Heilfasten mit Low-Carb vereinbaren? Was soll man dabei beachten?

Heilfasten in allen seinen Ausprägungsformen bedeutet  so wenig zu essen, dass dies automatisch Low-Carb ist. Insgesamt sollte dies nur unter therapeutischer Aufsicht durchgeführt werden und ist – offensichtlich – eine zeitlich begrenzte Maßnahme, also nicht nachhaltig.

Kann ich bei Low-Carb so viele Fette zu mir nehmen, wie ich will?

Wer auf sein Gewicht achten muss, sollte die tägliche Kalorienmenge im Auge behalten. Grundsätzlich wird bei Low-Carb ca. nur noch die Hälfte der Kohlenhydrate gegessen, so dass die tägliche Kalorienzahl konstant bleibt, wenn diese Kalorienmenge durch Fett ersetzt wird.

Wieviele Eier darf man bei Low-Carb essen?

Eier sind wesentlich gesünder als lange Zeit geunkt/abgeraten. Also einfach hinlangen.

Ist ein Fasttag pro Woche gut für eine Flexi-Carb Diät?

Das ist ohne weiteres zu vereinbaren für Personen, denen der nachhaltig langsame Gewichtsabbau mit Flexi-Carb nicht schnell genug geht.

Auf was soll ich während des Essens achten, um die Flexi-Carb Wirkung zu erhöhen?

Langsam essen, viel kauen, bewußt genießen, genug (Wasser) trinken

Welche Gefahren sind mit Ketogener Ernährung verbunden?

Das Hauptproblem ist die Selbstdisziplin im Durchhalten. Diese Diät soll unbedingt in ärztlicher Absprache und Kontrolle durchgeführt werden, so dass Ziel und etwaige Risiken dieser Kost ausgewogen bleiben.

Welchen Sinn hat es, Ketone im Urin zu messen?

Das ist von Bedeutung, wenn eine ketogene Diät eingehalten werden soll und der Stoffwechsel dementsprechend in der Ketose bleiben soll.

Fragen zum Thema Nahrungsmittel

Darf ich Kaffee und Tee trinken?

Beides sind ausgezeichnete Durstlöscher und werden heute, entgegen früherer Empfehlungen, als Kalorien-freie Getränke angeraten.

Können Eiweißbrötchen unbedenklich gegessen werden?

Eiweißbrötchen klingt zunächst verlockend – wichtig ist zu wissen, was darin enthalten ist. Zumeist zusätzliches Soja, Gluten und auf jeden Fall mehr Kalorien. Mit einem klasischen Vollkornroggenbrötchen weiß man Bescheid und kann den Eiweissbedarf aus anderen Grundnahrungsmittel mit Käse, Eiern oder Hülsenfrüchten gezielt decken.

Ich mag gerne süße Speisen. Was sind gute Süßstoffe?

Weil leider auch Süßstoffe ungünstige Eigenschaften haben, ist es wirklich am besten, sich auf ein niedriges Niveau an Süßgeschmack als wohlschmeckend umzugewöhnen. Dann kann evtl. mal ein Teelöffel Zucker oder als Ausnahme mal ein Süßstoff den erwünschten Wohlgeschmack spendieren. Regelmäßiger und hoher Süßstoffkonsum ist jedenfalls nicht anzuraten.

Welche Nachteile und Gefahren sind mit den Süßstoffen verbunden?

Leider gibt es auch bei den Süßstoffen nachteilige Wirkungen. Sie verändern die Darmflora, so dass Kohlenhydrate aus dem Darm schneller als Traubenzucker im Blut landen. Unzureichende Klarheit herrscht zu den Fragen Krebsverdacht und auch Gewichtszunahme bzw. Fetteinlagerung im Bauchraum. Sicher ist nur: je weniger Süßes, desto besser.

Welche Süßstoffe können beim Kochen Zucker am besten ersetzen?

Unbedingt ausprobieren wegen des jeweils resultierenden Geschmacks! Beim Einkauf von Stevia auf die Reinheit des Produktes achten!

Wie kann ich auf der Zutatenliste erkennen, was tatsächlich enthalten ist?

Einfache Regel: die Tabelle gibt die g Fett, Eiweiß und Kohlenhydrate pro 100 g des Lebensmittels an. Und je länger die Liste der Zusatzstoffe ist, desto bedenklicher. Transfette (gehärtete Fette) sind zu vermeiden.

Fragen zum Thema Rezepte

Sind die Grammangaben in den Rezepten vor oder nach dem Kochen?

In den Rezepten wird grundsätzlich das Rohgewicht angegeben, denn das spielt ja beim Einkaufen und Vorbereiten auch die entscheidende Rolle.

Welche Süßstoffe nehme ich bei welchen Speisen?

In einigen Backrezepten wird Erythrithol oder Xylit oder Mischsüßstoff benutzt, die auch in etwa das fürs Rezept benötigte Volumen mitbringen, was Stevia nicht kann.

Welches Fett soll man zum Braten benutzen? (bzw. für den Salat, als Brotaufstrich, zum Kochen)

 Zum heiß Braten Rapsöl, Olivenöl für Salatdressing, und Butter aufs Brot

Fragen zum Thema IT

Ich kann mich nicht mehr einloggen, woran liegt das?

Überprüfe, ob dein Kennwort und das Paßwort noch korrekt sind. Gegebenenfalls beantrage ein neues Passwort.

Welche Angaben muss ich unbedingt machen, um eine Verlaufskontrolle durchzuführen?

Datum Verlaufskontrolle,  Art der Verlaufskontrolle, Taillenweite, Gewicht, Größe, Stunden Bewegung pro Woche, körperliche Leistungsfähigkeit, (evtl. aus der Apotheke gemessen) Blutdruck und Nüchternzucker und Änderungen bei den Medikamenten.