Helene von Bibra mit Melvin Jones Fellowship ausgezeichnet

MindCarb-Gründerin Helene von Bibra engagiert sich auch ehrenamtlich im Kampf gegen Diabetes Typ 2. Unter anderem ist sie Diabetes-Beauftragte im Kabinett des Lions-Governors Bayern-Süd. Hier klärt sie an Infoständen und mit Vorträgen auf: Wie kann man Diabetes Typ 2 vorbeugen? Wie können Betroffene ihren Stoffwechsel verbessern und Komplikationen mindern? Außerdem betreut sie eine Infoseite zur Diabetes-Prävention. Dank Helene von Bibra ist die Bekämpfung von Diabetes Typ 2 bei den Lions-Clubs in Deutschland ein wichtiges Thema. Dass die NGO Lions sich für das Thema interessiert ist nötig, denn Deutschland hat europaweit die höchste Zuwachsrate an Diabetes-Neuerkrankungen. Und das trotz seines guten Gesundheitssystems.

Höchste Auszeichnung von Lions International

Für ihr Engagement wurde Helene von Bibra nun mit der Melvin Jones Fellowship ausgezeichnet. Die Melvin Jones Fellowship ist die höchste Auszeichnung der Lions Club International Foundation. Entsprechend fand die Auszeichnung in feierlichem Rahmen statt: Bei seiner Abschiedsveranstaltung am 2. August überreichte ihr Governor Werner Netzel die Fellowship-Urkunde und Anstecknadel.

Liebe Helene,
das MindCarb-Team gratuliert dir herzlich zu dieser Auszeichnung. Wir wünschen dir weiterhin viel Kraft für den Kampf gegen Diabetes in Deutschland. Mögest du weiterhin offene Ohren und ausdauernde Mitstreiter finden!